Biografie

Alaa-Zouiten

Alaa Zouiten wurde 1985 im berühmten Casablanca in Marokko geboren. Im Alter von sieben Jahren begann seine musikalische Erziehung in kulturellen Vereinen in Youssoufia (eine kleine Stadt bei Safi), bevor er am Conservatoire National de Marrakech eine vorzügliche Ausbildung genoss, die ihn zum Meister an der Oud (arabische Laute) machte. 2008 begann Alaa schon in Marokko seine Karriere als Sideman mit der Fusion-Band „Jbara“ und lernte dadurch die neue Musikszene (la nouvelle scène)   des Königsreichs kennen. Mit Jbara-Band spielte er auf zahlreichen marokkanischen Festivals (u.a Essaouira Gnaoua Festival, Grand Festival de Casablanca, Mawazine in Rabat).

Kaum in Deutschland 2009 angekommen, scharte er einige der besten Thüringer Jazzer um sich und lotete mit ihnen spielerisch die Freiräume zwischen überlieferten Klängen aus dem Maghreb, aber auch aus Andalusien und dem europäischen Jazz aus. Und weil das noch nicht genug ist, nehmen sie gleich noch ein paar kräftige Anleihen aus Flamenco und Rock ´n Roll mit auf die Reise. Daraus ist „Alaa Zouiten Ensemble“ entstanden, welches das Debüt-Album „Hada Makan“ 2012 zur Welt gebracht hat. Parallel setzte er seine musikalischen Studien fort und ist 2013 Absolvent der Universität Erfurt (Bachelor Musikvermittlung und Philosophie). Und weil Alaa mehr wissen will studiert er momentan Musikwissenschaften (Master Transcultural music studies) an der Franz Liszt Hochschule für Musik in Weimar.

2015 gewann Alaa ein Stipendium vom Arab Fund for Arts and Culture, welches es ihm ermöglichte an seinem zweiten Album „ Talking Oud“ zu arbeiten. In diesem Album experimentiert er mit den stilistischen technischen und ästhetischen Möglichkeiten der Oud. Das Resultat ist ein faszinierender Mix aus arabischem andalusischen Jazz Rock. Eine Fusion frei von Vorurteilen, ganz ohne Hierarchie der musikalischen Stile. In seinen Kompositionen und Arrangements, benutzt Alaa die unendliche Vielfalt in Zeit und Raum. Ein kreativer Prozess, welcher ständig nach neuen musikalischen Perspektiven sucht und die Schönheit der Musik feiert.

Biographie Alaa Zouiten in english 

Biographie Alaa Zouiten en français